Hoftankstelle

Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler hat die vor kurzem fertig gestellte Hoftankstelle in den Landwirtschaftlichen Lehranstalten (LL) des Bezirks Oberfranken einem ersten Praxistest unterzogen. Er betankte den neuen Rapsölschlepper der LL mit Pflanzenöl.
An den zwei Zapfsäulen der innovativen Tankanlage – eine für Diesel und eine für Rapsöl - werden ab sofort alle Nutzfahrzeuge der Landwirtschaftlichen Lehranstalten betankt. Gespeist werden die Zapfsäulen von zwei unterirdischen Dieseltanks mit 4 und 8 Kubikmetern und einem Rapsöltank mit 4 Kubikmetern.
Pumpen, Dichtungen und Gummiteile des Rapsöl-Tankplatzes mussten speziell auf die Konsistenz von Rapsöl abgestimmt werden.
„Die Tankanlage hier in den Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks hat eine Vorbildfunktion für die Landwirte der Region, sie entspricht mit Ihren unterirdischen doppelwandigen Kammerlagertanks, der Tankfläche und den Leckwarnmeldern voll den wasserwirtschaftlichen Vorgaben“, bestätigt Claudia Kaufmann von der Fachkundigen Stelle Wasserwirtschaft der Stadt Bayreuth. Die Tankstelle dient so auch als ideales Anschauungsobjekt für Schulungsteilnehmer der Landmaschinenschule.
Auf einer für alle zugänglichen Informationstafel neben der Anlage können sich Interessierte über den genauen Aufbau der Eigenverbrauchstankstelle in den LL informieren. Die Baukosten für die Hoftankstelle betrugen rund 105.000 Euro.
Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler begrüßte die Neuerung: „Die Landwirtschaftlichen Lehranstalten betreiben eine intensive Förderung und Verbreitung von regenerativen Energien. Dies wird mit der Nutzung von Rapsöl nun in flüssiger Form fortgesetzt!“ Der Schlepper ist seit Februar 2010 auf dem Bezirkslehrgut im Einsatz.

Bild:
Unter den Augen der Mitarbeiter der Landwirtschaftlichen Lehranstalten und dem Leiter der Bauverwaltung Rainer Höhne (rechts) testet der Bezirkstagspräsident die neue Tankstelle. Mit dabei auch (v.li) Claudia Kaufmann von der Fachkundigen Stelle Wasserwirtschaft der Stadt Bayreuth, Gutsverwalter Martin Höpfel und der Leiter der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Rainer Prischenk.

 

Kontakt

Bezirk Oberfranken
Landwirtschaftlichen Lehranstalten Bayreuth
Dr. Volker Höltkemeyer
Leiter
Adolf-Wächter-Straße 39
95447 Bayreuth
Telefon : (09 21) 78 46-17 00
Fax: (09 21) 78 46-9 17 00
E-Mail Kontakt

2006 Bezirk Oberfranken