Symbol Druckversion Druckversion

Seminar zur Rolle der Bioenergie in der Energiewende

Datum: 27.12.2016

 

Die Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Oberfranken in Bayreuth laden in Zusammenarbeit mit dem Technologie- und Förderzentrum Straubing (TFZ) zu einer Informationsveranstaltung der Seminarreihe „TFZ aktuell“ ein. Am Mittwoch, 18. Januar 2017 dreht sich in den Landwirtschaftlichen Lehranstalten alles um die Rolle der „Bioenergie in der Energiewende“.

Der Info-Tag aus der Veranstaltungsreihe „TFZ aktuell“ beginnt um 10 Uhr und endet gegen 14 Uhr. In vier Fachvorträgen werden die Themen Energieeffizienz und alternative Energiepflanzen für Biogasanlagen beleuchtet.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Leiter der Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Oberfranken, Dr. Volker Höltkemeyer, sprechen die Referenten des Technologie- und Förderzentrums Straubing über die Rolle der Bioenergie in der Energiewende, Leguminosen-Getreide-Gemenge, Amarant als Biogassubstrat und über alternative Ölfrüchte.

Das Seminar auf dem Gelände der Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Oberfranken in der Adolf-Wächter-Straße 39 in Bayreuth richtet sich in erster Linie an Betreiber von Biogasanlagen. Zwischen den beiden Vortragsteilen wird ein Mittagsimbiss gereicht. Die Seminargebühr beträgt 20 Euro inklusive Kaffee und Imbiss. Anmeldungen sind bis 13.01.2017 möglich. Anmeldeunterlagen und Programmablauf finden Sie im unten stehenden PDF.

 

2006 Bezirk Oberfranken